Live Chat Live Chat

Wie erstelle ich einen bootbaren SSD Utility USB Stick in Windows®?

Manche SSDs und Konfigurationen benötigen eine bootbare SSD Utility Umgebung zur Wartung und Aktualisierung des Laufwerks. Um einen bootbaren SSD Utility USB Stick zu erstellen, laden Sie bitte zunächst die SSD Utility Windows® Version herunter: http://ocz.com/us/download/
 
Sobald SSD Utility heruntergeladen, installiert und geöffnet wurde, navigieren Sie bitte auf "Maintenance" und klicken auf der linken Seite auf "Bootable SSD Utility".


Schliessen Sie einen USB Stick an (512MB sind ausreichend). Wählen Sie den Stick aus der Liste aus und klicken auf "Create". Bestätigen Sie die Warnung, dass der USB Stick überschrieben wird, mit "OK".


Bitte haben Sie einen Moment Geduld, während die benötigten Dateien heruntergeladen und auf Ihren Stick kopiert werden. Dies kann, je nach Internetverbidung und USB Stick, einige Minuten dauern.


Nach der Fertigstellung ist der USB Stick bootbar und kann als eigenständige SSD Utility Umgebung verwendet werden.

Did you find this article helpful?