Live Chat

Technischer Support FAQ's

Wie kann ich den Status meiner RMA prüfen?

Nachdem Sie Ihre RMA Nummer erhalten haben, wird Ihnen jede Statusänderung automatisch via Email mitgeteilt. Sie werden eine automatisierte Email erhalten, wenn der Versand vorbereitet und die Sendung verschick...

Read Article

Befindet sich der Kondensator von ZD6000/6300 auf TX oder RX Seite?

Bei den ZD6000/6300 Modellen handelt es sich um Laufwerke, die vollständig den PCIe CEM Spezifikationen entsprechen. Diese sehen vor, dass Koppeelkondensatoren auf der TX Seite von Add-In-Card Designs platziert...

Read Article

Welche Charakteristika weisen ZD6000/6300 beim 12V Betrieb auf?

Die ZD6000/6300 Modelle sind dafür ausgelegt, mit praktisch jeder Slew Rate zu funktionieren. Getestet wurde eine Slew Rate von 1.5ms bis 250ms auf der 12V Rail.

Read Article

Brauche ich einen speziellen NVMe™ Treiber für meine RD400/A?

Sofern Sie keine veraltete Version von Windows 7® oder älter verwenden, brauchen Sie keinen OCZ NVMe™ Treiber. Windows 8.1® und Windows 10® haben einen NVMe™ Treiber bereits implementiert. Wir empfehlen jedoch ...

Read Article

Ich kann von meiner RD400/A nicht booten. Was kann ich tun?

Dies kann verschiedene Gründe haben. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Mainboard NVMe™ unterstützt. Falls nicht, so können Sie die RD400/A nur als Datenlaufwerk nutzen, jedoch nicht als Systemlaufwerk. Haben ...

Read Article

Kann ich einen RAID-Verbund aus mehreren RD400/A Laufwerken erstellen?

Nein, zur Zeit ist es nicht möglich, einen RAID-Verbund aus mehreren RD400/A Laufwerken zu erstellen.

Read Article

Wie installiere ich RD400/A als Systemlaufwerk?

Um RD400/A als Systemlaufwerk zu verwenden, stellen Sie sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt werden: - Ihr Mainboard oder System muss über einen freien PCIe® Slot (im Fall von RD400A) oder M.2 Port...

Read Article

Ich interessiere mich für RD400/A. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Vielen Dank für Ihr Interesse an RD400/A! Um RD400/A verwenden zu können benötigen Sie: - Ein Mainboard oder Computersystem mit einem freien M.2 PCIe slot (RD400) oder einem freien PCIe x4 slot (RD400A). Bitte...

Read Article

Mein System ist ein wenig älter und ich bin unsicher ob RD400/A kompatibel ist. Gibt es eine Kompatibilitätsliste?

Es gibt keine generelle Kompatibilitätsliste. Alle Systeme oder Mainboards mit Intel 99/100 Chipssatzserie sollten von Haus aus NVMe® Unterstützung aufweisen. Systeme mit Intels 97 Serie sollten inzwischen verf...

Read Article

Meine RD400/A SSD funktioniert nicht wie erwartet! Was kann ich tun?

Hier ist es vorab wichtig zu wissen, was genau nicht den Erwartungen entsprechend funktioniert: 1.BIOS/UEFI erkennt die SSD nicht und das Laufwerk wird nicht angezeigt, wenn ich mein Betriebssystem installiere...

Read Article